Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Wörleschwang: Baustelle schlecht abgesichert – Radfahrer schwer verletzt
Notarztfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Wörleschwang: Baustelle schlecht abgesichert – Radfahrer schwer verletzt

Bereits am Donnerstag, den 19.03.2020, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich in Wörleschwang, Kreuzbergstraße/Ecke Kirchbergweg ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten.
Dort befand sich zur Unfallzeit eine Baustelle, welche vermutlich nur unzureichend beleuchtet und abgesichert war. Der 32-jährige Radfahrer erkannte in der Dunkelheit die Baustelle zu spät und kam deshalb zu Sturz. Hierbei brach er sich das Schlüsselbein und musste stationär im Krankenhaus Wertingen versorgt werden.

Anzeige
WhatsApp chat