Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Harburg/B25: Pkw fährt mit Bienenhaus beladenem Anhänger auf
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Harburg/B25: Pkw fährt mit Bienenhaus beladenem Anhänger auf

Bei schlechter Sicht kam es am 20.03.2020 auf der Bundesstraße 25 bei Harburg zu einem Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten.
Ein 25-jähriger Mann fuhr am Freitag, gegen 20.15 Uhr, mit seinem Pkw samt Anhänger auf der B25 von Nördlingen kommend in Richtung Harburg. Auf dem Anhänger hatte er ein Bienenhaus geladen, welches ein Stück nach hinten hinausragte. Hinter ihm fuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer. Dieser fuhr auf Höhe Großsorheim aufgrund Unachtsamkeit auf den Anhänger bzw. das Bienenhaus auf. Ihm war die Sicht durch Regen und Dunkelheit beeinträchtigt. Der 22-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Nördlingen verbracht werden. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat