Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Senden gesucht
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflĂŒchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Senden gesucht

Gleich zwei Mal wurden am Freitagvormittag, den 20.03.2020, in Senden zwei geparkte Pkws angefahren, ohne dass der Verursacher dies meldete.

In der Zeit von 07.45 Uhr bis 13.30 Uhr wurde ein grauer VW Golf, der ordnungsgemĂ€ĂŸ am Straßenrand im Blumenweg geparkt war, an der linken Fahrzeugfront beschĂ€digt.

Zwischen 08.30 Uhr und 08.40 Uhr wurde ein grauer Audi A5, der auf einem Parkplatz eines Baumarkts in der Berliner Straße geparkt war, durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug hinten links beschĂ€digt.

Zeugen, die diesbezĂŒglich etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07309/96550 bei der Polizeiinspektion Weißenhorn zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat