Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURGAU – Überfall auf Burgauer Geschäftsmann vom 27.06.2012 – Nachtragsmeldung / Belohnung

BURGAU – Überfall auf Burgauer Geschäftsmann vom 27.06.2012 – Nachtragsmeldung / Belohnung

Zur Klärung eines Verbrechens, bei der am 27. Juni 2012 ein 46-jähriger Geschäftsmann nachts um 00:30 Uhr in seiner Wohnung überfallen worden ist, hat das Bayerische Landeskriminalamt jetzt eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro für Hinweise die zur Aufklärung der Tat führen ausgesetzt.

Drei maskierte und schwarz gekleidete Männer sind damals in das Haus des Opfers eingedrungen, hatten ihn gefesselt, mehrere Zimmer durchsucht und Bargeld entwendet. Um über ein höher gelegenes Fenster eindringen zu können, wurden als Steighilfe ein Metallgerüst, ein Tisch und Europaletten benützt. Wie inzwischen ermittelt werden konnte, dürften diese Gegenstände vom Grundstück eines ehemaligen und zur Tatzeit nicht mehr bewohnten Bahnwärterhäuschens in Burgau stammen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0.
Rechtlicher Hinweis:
Die vom Bayerischen Landeskriminalamt München ausgesetzte Belohnung wird nur unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und ist ausschliesslich für Privatpersonen und nicht Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

BEZUGSMELDUNG: http://www.bsaktuell.de/?p=8354

Anzeige
x

Check Also

Stop Polizei Anhaltekelle

Jettingen-Scheppach/A8: Sattelzug transportiert tonnenschwere Ladung fast ungesichert

Einer Verkehrsstreife der Autobahnpolizei Günzburg fiel am 16.09.2019 auf der A 8 bei Jettingen-Scheppach ein Sattelzug auf. Der Auflieger wirkte auf seiner kompletten Länge schief. ...

DLRG Wasserwacht

Aus Offingen Vermisster 57-Jähriger tot aufgefunden

Nun herrscht traurige Gewissheit, der seit vergangenem Sonntag, dem 08.09.2019, vermisste Mann aus Offingen, wurde am Freitag den 13.09.2019 aufgefunden. Der Vermisste war in den ...