Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Allgemeinverfügungen: Kontrollen der Polizeiinspektion Krumbach
Polizeifahrzeug BMW
Symbolfoto: Mario Obeser

Allgemeinverfügungen: Kontrollen der Polizeiinspektion Krumbach

Die Polizei in Krumbach führte am 23.03.2020 Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Allgemeinverfügungen.

Aufgrund eines Hinweises überprüfte die Polizeiinspektion Krumbach am gestrigen Montag, den 23.03.2020 gegen 15.30 Uhr eine Unterkunft in Oberrohr mit mehreren vermieteten Einzelzimmern. In dem besagten Zimmer konnten vier Personen angetroffen, die zueinander keine familiäre Beziehung oder gemeinsame Wohnsituation vorweisen konnten. Einem ausgesprochenen Platzverweis kamen die Betroffenen nach, zeigten sich aber völlig uneinsichtig.

Bei einer allgemeinen Kontrolltätigkeit im Stadtpark Krumbach konnten gestern zur Mittagszeit zwei junge Männer eng sitzend auf einer Parkbank angetroffen werden. Bei der Annäherung fiel den Polizeibeamten auf, dass einer der Männer einen kleinen Gegenstand wegwarf. Hierbei handelte es sich um einige Gramm Marihuana, die sich in einer Alufolie befanden. Es liegt der Schluss nahe, dass sich die beiden Männer zum gemeinsamen Drogenkonsum getroffen hatten. Neben dem Verfahren wegen illegalem Drogenbesitz kommt auf beide außerdem noch ein Bußgeld wegen des Verstoßes gegen die geltende Allgemeinverfügung zu.

Anzeige
WhatsApp chat