Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illerberg: Hund beißt Paketboten in den Oberschneckel
Junger Hund
Symbolfoto: Winsker - Pixabay

Illerberg: Hund beißt Paketboten in den Oberschneckel

Ein Paketbote wurde am 24.03.2020 in Illerberg bei seiner Tätigkeit von einem Hund in den Fuß gebissen.
Am Dienstagnachmittag wollte ein 30-jähriger Paketdienstfahrer im Ortsteil Illerberg ein Päckchen zustellen. Er betrat hierzu den Hof eines Einfamilienhauses und war noch ein paar Meter von der Haustüre entfernt, als zufällig die 49-jährige Bewohnerin vor das Anwesen trat. Sie hatte ihren Hund an der Leine. Als der etwa kniehohe Vierbeiner den Paketboten sah, rannte er auf den Mann zu und biss ihn in den Oberschenkel. Die Hundebesitzerin konnte die Attacke nicht verhindern. Der Mann erstattete bei der Polizei Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Er zog sich durch den Biss leichte Verletzungen zu.

Anzeige