Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Frau im Streit von zwei Männern geschlagen
Faust Hand
Symbolfoto: Ichigo121212 - Pixabay

Nördlingen: Frau im Streit von zwei Männern geschlagen

Am gestrigen 26.03.2020, um 23.24 Uhr kam es in Nördlingen, Nürnberger Straße, in einer Gemeinschaftsunterkunft zu einem Streit.
Der Streit entwickelte sich zwischen einer 23-jährigen Frau und zwei Männern im Alter von 30 und 36 Jahren. Im Laufe der Auseinandersetzung warf die Frau einen leeren Eimer ins Gesicht des 30-jährigen Mannes. Daraufhin wurde sie von den beiden stark alkoholisierten Männern festgehalten und geschlagen. Dabei erlitt sie Verletzungen im Gesicht und musste anschließend ins Krankenhaus Nördlingen verbracht werden.

Anzeige
WhatsApp chat