Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Eberhardzell: Biker streift anderes Motorrad – zwei Verletzte
Fahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: LMoonlight - Pixabay

Eberhardzell: Biker streift anderes Motorrad – zwei Verletzte

Zwei Verletzte gab es bei einem Verkehrsunfall am Samstag, den 28.03.2020, gegen 13.40 Uhr im Bereich Eberhardzell.
Ein 60-jähriger Motorradfahrer befuhr die K 465 von Hetzisweiler in Richtung Mühlhausen. An der Einmündung nach Jörgen hatte er die Geschwindigkeit verringert und geblinkt, da er dort einbiegen wollte. Ein hinter ihm fahrender 54-jähriger Motorradfahrer hatte dies zu spät bemerkt. Er konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, wich nach links aus, hatte aber das vor ihm fahrende Motorrad noch gestreift. Anschließend geriet er ins Schlingern und stürzte zu Boden. Er und seine 51-jährige Sozia wurden durch den Sturz verletzt, und anschließend durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat