Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Holzbrett verhindert vermutlich Einbruch
Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt
Symbolfoto: animaflora

Weißenhorn: Holzbrett verhindert vermutlich Einbruch

In der Nacht von Freitag, 27.03.2020, auf Samstag, 27.03.2020, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Kammerlanderstraße in Weißenhorn ein Kellerfenster eines Wohnhauses ein.
Aufgrund eines unversehrten Holzbretts hinter der eingeschlagenen Scheibe, konnte ein Einbruch glücklicherweise ausgeschlossen werden. Zeugen, die im oben genannten Zeitraum diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07309/9655-0 bei der Polizeiinspektion Weißenhorn zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat