Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » MINDELHEIM – 18-jähriger Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall mit Sachschaden

MINDELHEIM – 18-jähriger Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Mittwochmorgen, gegen 06.40 Uhr, missachtete ein 18-jähriger Fahranfänger beim Ausfahren von der Industriestraße nach links in die Allgäuer Straße die Vorfahrt eines von links kommenden 48-jährigen Pkw-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Betrug Telefon Computer Handy

Bad Wörishofen: 50.000 Euro Beuteschaden durch Schockanruf

Am Mittwoch, den 18.09.2019, wurde eine 63-jährige Frau Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“ und fiel darauf herein. Hierbei gelang es den Tätern Goldschmuck im Wert von ...

Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken

Tussenhausen: Tragischer Unfall – Unfallbeteiligte Schwagerne verliert ihr Kind

Am Mittwochabend, 18.09.2019, kam es auf der Kreisstraße MN 6 zwischen Mindelheim und Mattsies zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg ...