Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Haberskirch: Autofahrer schläft im unfallbeschädigten Pkw
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Haberskirch: Autofahrer schläft im unfallbeschädigten Pkw

Am 31.03.2020, gegen 01.15 Uhr, bemerkte eine Streife der Polizei Friedberg ein geparktes Fahrzeug am Wasserturm in der Nähe von Haberskirch, der Unfallschäden aufwies.
Der blaue Pkw Opel Astra war auf der linken Seite beschädigt. Zudem waren die Reifen platt. Im Fahrzeug konnte ein schlafender Mann festgestellt werden. Nach längerem klopfen und zureden öffnete der 50-Jährige sein Fahrzeug. Die Beamten stellten mehrere leere Bierflaschen im Fahrzeug fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Beschädigungen am Fahrzeug erklärte der Fahrer damit, dass er gegen 22.00 Uhr ein Reh angefahren habe. Dann habe er das Fahrzeug abgestellt, da es nicht mehr fahrbereit war. Zudem habe er dann im Fahrzeug alkoholische Getränke getrunken. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. Es werden Ermittlungen bezüglich des Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr durchgeführt.

Unfallzeugen gesucht
Zeugen die einen Unfall mit einem blauen Pkw Opel Astra im Bereich der Ortsverbindungstraße Derching – Wulfertshausen beobachtet haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Friedberg, Telefon 0821/323-1710 melden.

Anzeige
WhatsApp chat