Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Kreis Neu-Ulm: Polizei stellte einzelne Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Neu-Ulm: Polizei stellte einzelne Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest

Die Streifen der Polizeiinspektionen Weißenhorn, Senden und Illertissen erwischten am 30.03.2020 wieder Personen, die sich nicht an die Allgemeinverfügung hielten.

Raum Weißenhorn
Am Montagabend, gegen 18.00 Uhr, stellte sich bei einer Verkehrskontrolle heraus, dass sich die drei Pkw-Insassen nicht an die Allgemeinverfügung hielten. Sie leben nicht im gleichen Hausstand und hatten ohne triftigen Grund ihre Wohnungen verlassen. Gegen die Personen wurden bußgeldbewährte Anzeigen erstattet.

Etwa eine Stunde später konnten die Beamten beobachten, wie drei Personen vor einem Wohnhaus gemeinsam den Kofferraum eines Autos beluden. Es stellte sich heraus, dass die Personen keinen gemeinsamen Hausstand haben und sich entgegen der Ausgangsbeschränkung ohne triftigen Grund trafen, um gemeinsam einkaufen zu fahren. Dies wurde mit Hinweis auf die geltenden Vorschriften untersagt. Zudem haben die drei Personen ein Bußgeld zu erwarten.

Raum Senden
Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren begaben sich gestern Nachmittag auf einen Spielplatz in der Borsigstraße und verzehrten dort Getränke und Süßigkeiten. Sie wurden des Platzes verwiesen und es wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund der Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung eingeleitet.

Raum Illertissen
Beamte der Polizeiinspektion Illertissen kontrollierten am Montagabend einen Jugendlichen im Bereich des Bahnhofs. Der 15-Jährige hatte seinen Angaben zufolge einen Freund besucht und befand sich auf dem Heimweg. Somit bestand kein triftiger Grund für den Aufenthalt im öffentlichen Raum. Der Jugendliche war bereits vergangene Woche in ähnlicher Art und Weise aufgefallen. Er ist deshalb erneut mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige konfrontiert.

Anzeige
WhatsApp chat