Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Polizeiinspektion Dillingen: Ralf Bührle ist neuer Inspektionsleiter
Polizei Dillingen Ralf Buehrle
Polizeioberrat Ralf Bührle ist seit 01.04.2020 neuer Leiter der Polizeiinspektion Dillingen.

Polizeiinspektion Dillingen: Ralf Bührle ist neuer Inspektionsleiter

Die Polizeiinspektion Dillingen hat seit dem heutigen 01.04.2020 einen neuen Mann an der Spitze.

Führungswechsel in Nordschwaben: seit dem heutigen 1. April 2020 übernimmt Polizeioberrat Ralf Bührle die Amtsgeschäfte bei der Dillinger Polizeiinspektion, die zuletzt von POK Benjamin Dannemann kommissarisch (seit der Pensionierung des langjährigen Inspektionsleiters Johannes Prommer) für eine halbes Jahr geführt wurde.

Seinen dienstlichen Werdegang begann der 50-jährige Ralf Bührle im September 1989 bei der Polizei Baden-Württemberg in der 2. Qualifikationsebene (ehemals mittlerer Dienst), bevor er 1998 das Studium zur 3. Qualifikationsebene (ehemals gehobener Dienst) erfolgreich in Villingen-Schwenningen abschloss. 2001 erfolgte dann der Wechsel zur bayerischen Polizei zum Polizeipräsidium München, bevor er 2004 zum Polizeipräsidium Schwaben wechselte und hier als Dienstgruppenleiter bei der PI Friedberg tätig war. Es folgte das Studium für die 4. Qualifikationsebene (ehemals höherer Dienst) in Münster mit erfolgreichem Abschluss und anschließender Verwendung bis 2013 beim Innenministerium (StMI). Seit Oktober 2013 bis jetzt war er im Sachgebiet E2 als Leiter des Sachbereichs Verkehr und stellvertretender Sachgebietsleiter im Polizeipräsidium Schwaben Nord tätig. POR Bührle wohnt im Landkreis Aichach-Friedberg, ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Auf die anstehenden Aufgaben in Dillingen freut sich der neue Dienststellenleiter sehr.

Eine Amtseinführung durch Polizeipräsident Michael Schwald erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Hier wird dann auch POR a.D. Johannes Prommer offiziell verabschiedet.

Anzeige
WhatsApp chat