Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mit E-Scooter ohne Versicherung gefahren
E-Scooter Fahrer
Symbolfoto: expressiovisual - Fotolia

Neu-Ulm: Mit E-Scooter ohne Versicherung gefahren

Am Dienstagnachmittag, den 31.03.2020, wurde ein 49-jähriger E-Scooter-Fahrer auf dem Radweg entlang der Memminger Straße einer Kontrolle unterzogen.
Den Beamten fiel auf, dass an dem E-Scooter kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Da der 49-Jährige keine Versicherung vorweisen konnte, wurde die Weiterfahrt durch Sicherstellung des E-Scooters unterbunden. Da der Verdacht eines Pflichtversicherungsverstoßes im Raum steht, wurde gegen den 49-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige