Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Bei Kontrolle wegen der Ausgangsbeschränkung Drogen gefunden
Einsatzfahrzeug mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Zusmarshausen: Bei Kontrolle wegen der Ausgangsbeschränkung Drogen gefunden

Am Abend des 02.04.2020 kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Zusmarshausen drei 18-jährige welche zusammen standen und rauchten.
Dabei stellte sich heraus, dass sie gegen die Ausgangsbeschränkung und die Unterschreitung des Mindestabstandsverstießen. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten weiterhin fest, dass eine der Personen eine geringe Menge Marihuana mit sich führte. Alle drei erwarten eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz und den Besitzer des Betäubungsmittels eine Strafanzeige.

Anzeige
WhatsApp chat