Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Buttenwiesen: Betrunkener E-Bike Fahrer verletzt sich bei Unfall
EBike
Symbolfoto: mmphoto - Fotolia

Buttenwiesen: Betrunkener E-Bike Fahrer verletzt sich bei Unfall

Mit leichten Verletzungen musste am gestrigen Donnerstag, 02.04.2020, ein 35-Jähriger mit dem Rettungswagen in das Wertinger Krankenhaus gefahren werden.
Er war aufgrund eines technischen Defekts an der Bremse seines Gefährts und in alkoholisiertem Zustand alleinbeteiligt von seinem E-Bike gestürzt. Der 35-Jährige war nach einem zuvor abgestatteten privaten Zechbesuch in der Wertinger Straße in Buttenwiesen unterwegs, als er beim Abbremsen abrupt zu Fall kam.

Bei der polizeilichen Aufnahme des Verkehrsunfalls konnten die Beamten bei dem 35-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Alkoholtest lieferte bei dem Mann einen Wert von über 2 Promille. Daher wurde gegen ihn eine Blutentnahme angeordnet.

Wie sich bei der Überprüfung seines E-Bikes herausstellte, war dieses manipuliert und erreichte ohne den Einsatz von Muskelkraft Geschwindigkeiten von etwa 25 Stundenkilometern. Ein Versicherungskennzeichen war für das Elektrorad nicht ausgeben, weshalb es für weitere verfahrensrechtliche Schritte sichergestellt wurde. Gegen den 35-Jährigen laufen jetzt Ermittlungen wegen Vergehen der Trunkenheit im Verkehr und dem Pflichtversicherungsgesetz.

Weil er ohne triftigen Grund unterwegs war und damit gegen die derzeit gültige Ausgangsbeschränkung verstoßen hatte, winkt dem 35-Jährigen darüber hinaus auch eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Anzeige
WhatsApp chat