Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Pkw vor Asylbewerberunterkunft angefahren und geflüchtet
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Leipheim: Pkw vor Asylbewerberunterkunft angefahren und geflüchtet

Ein 39-Jähriger aus Leipheim hatte seinen Pkw seit etwa 4 Wochen vor dem Asylbewerberheim in der Ulmer Straße 3 in Leipheim geparkt. In dieser Zeit wurde das Fahrzeug angefahren.
Der unfallflüchtige Fahrzeugführer hinterließ einen Schaden von 500 Euro. Es wurde vom Verursacher weder ein Hinweiszettel hinterlassen, noch wurde der Unfall bei der Polizei gemeldet. Zeugen, die Angaben zum Verursacher oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefonnummer 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat