Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: 41-Jähriger schlägt bei Familienstreit mit Schlagstock zu
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: 41-Jähriger schlägt bei Familienstreit mit Schlagstock zu

Am 04.04.2020, um 09.15 Uhr, ereignete sich in Burgau ein Familienstreit, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.
Nachdem sich ein Ehepaar getrennt hatte, wollte die Ehefrau gemeinsam mit ihrem Vater und zwei weiteren Bekannten einige Gegenstände aus dem zuvor gemeinsam bewohnten Haus holen. Dabei geriet der 41-jährige Ehemann mit seinem 60-jährigen Schwiegervater und dessen Begleiter aneinander. Der 41-jährige Ehemann schlug dabei mit einem Teleskopschlagstock gegen die Hand des Schwiegervaters. Im weiteren Verlauf ging dann der Schwiegervater und seine zwei Begleiter auf den 41-jährigen Ehemann los und verletzten diesen leicht. Zwei Polizeistreifen waren im Einsatz und mussten die aufgebrachten Parteien voneinander trennen.

Die vier Beteiligten des Streits erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens der gefährlichen Körperverletzung.

Anzeige
WhatsApp chat