Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » Landkreis Neu-Ulm: Erneut leichter Anstieg von Coronavirus-Infektion
Corona-Kreis-Neu-Ulm – Stand 05042020
Symbolfoto: effelle - Pixabay - Montage: Obeser

Landkreis Neu-Ulm: Erneut leichter Anstieg von Coronavirus-Infektion

Im Landkreis Neu-Ulm sind aktuell, am 05.04.2020, insgesamt 230 bestätigte Fälle für eine Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 gemeldet.
Das sind 15 Personen mehr als gestern. 13 Personen werden klinisch betreut. Dies ist der Stand vom heutigen Sonntag, um 10.00 Uhr.

Anzeige
WhatsApp chat