Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: Verstoß nach dem Luftverkehrsgesetz mit Drohne
Drohne
Symbolfoto: tostphoto - Fotolia

Immenstadt: Verstoß nach dem Luftverkehrsgesetz mit Drohne

Weil ein Mann am gestrigen 05.04.2020 mit einer Drohne flog und dabei sich nicht an geltende Vorschriften hielt, hat er Ärger mit der Polizei bekommen.
Am Sonntag, gegen 14.20 Uhr, wurde in der Mittagstraße ein 61-jähriger Mann festgestellt, der dort mit einer Drohne mit einem Gewicht von mehr als 250 Gramm ohne vorgeschriebene Kennzeichnung über das Wohngebiet flog und mittels SD-Karte Personen in ihren Gärten aufzeichnete. Die Drohne wurde sichergestellt und der Mann zur Anzeige gebracht.

Anzeige
WhatsApp chat