Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Roter Kleintransporter mit Planenaufbau flüchtet nach Streifkollision
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Münsterhausen: Roter Kleintransporter mit Planenaufbau flüchtet nach Streifkollision

Am Montag, 06.04.2020, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße GZ 25 zwischen Thannhausen und Hagenried ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 450 Euro.
Ein 32-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die GZ 25 von Thannhausen kommend in Richtung Hagenried. Etwa ein Kilometer vor Hagenried kam ihm ein roter Kleintransporter entgegen, welcher über die Fahrbahnmitte geriet. Dabei kam es zum Streifzusammenstoß der beiden linken Seitenspiegel. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Bei dem roten Kleintransporter soll es sich um einen Fiat Ducato mit Planenaufbau und polnischem Kennzeichen gehandelt haben. Vom Fahrer ist bekannt, dass es sich um einen älteren Mann mit grauen Haaren handeln.

Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905111, melden.

Anzeige
WhatsApp chat