Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Vermeintlicher Gewinn angekündigt und Kontodaten erfragt
Frau Telefon Telefonieren
Symbolfoto: Antonioguillem - Fotolia

Weißenhorn: Vermeintlicher Gewinn angekündigt und Kontodaten erfragt

Am 04.04.2020 erhielt eine Bürgerin aus Weißenhorn einen Anruf einer bislang unbekannten Dame. Ein Betrugsanruf.
Diese kündigte an, dass die Angerufene einen 500 Euro Einkaufsgutschein sowie einen weiteren 150 Euro Gutschein für ein Energieunternehmen gewonnen hätte. Um die Gutscheine zu erhalten müsse sie allerdings ein Zeitschriftenabonnement abschließen und in diesem Zuge ihre Kontodaten preisgeben. Durch geschickte Gesprächsführung fiel die angerufene Frau auf den Schwindel rein und nannte ihre Kontodaten.

Erst nach dem Telefonat wurde ihr die betrügerische Absicht der Täterin bewusst, so dass sie das Konto bei der Bank vorsorglich sperren ließ. Bis dato trat kein Vermögensschaden ein.

Anzeige
WhatsApp chat