Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illereichen: Brand eines Carports greift auf Fahrzeuge über
Feuerwehr Brand Schaum Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Illereichen: Brand eines Carports greift auf Fahrzeuge über

In der vergangenen Nacht, am 07.04.2020, geriet in der Bismarckstraße in Illereichen ein Carport in Brand.
Gegen 23.15 Uhr bemerkten Zeugen einen brennenden Holzzaun auf dem Nachbargrundstück. Sie verständigten sofort die Feuerwehr und eilten zu den Nachbarn, die selbst noch gar nichts von dem Brand mitbekommen hatten. Die vierköpfige Familie verließ sofort das Haus und brachte sich in Sicherheit. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte nicht nur der Holzzaun, sondern auch der Carport. Die Feuerwehren Illereichen und Altenstadt konnten den Brand zügig löschen.

Brand vermutlich von Aschetonne ausgegangen
Zwei Fahrzeuge, die unter dem Carport standen, brannten komplett aus. Ein drittes Fahrzeug unter dem Carport wurde während der Löscharbeiten schwer beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Band dürfte im Bereich einer Aschetonne ausgebrochen sein. Zur Klärung der genauen Brandursache sind weitere Ermittlungen erforderlich. Der Sachschaden beträgt etwa 50.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat