Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen/Au: Suche nach vermisstem Senior mit Polizeistreifen und Hubschrauber
Polizeihubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen/Au: Suche nach vermisstem Senior mit Polizeistreifen und Hubschrauber

In der vergangenen Nacht sorgte ein Vermisstenfall, in Au, einem Ortsteil von Illertissen, für einen Großeinsatz der Polizei.
Gegen 03.00 Uhr meldete sich eine besorgte Ehefrau telefonisch bei der Polizei. Ihr Mann, der seinen 80. Geburtstag bereits gefeiert hat, habe gerade eben das Haus verlassen und sei nun zu Fuß unterwegs. Er hatte die Wohnung nur mit einer Hose, Pullover und Socken bekleidet verlassen und irrt nun vermutlich hilflos umher.

An der Suchaktion waren insgesamt zehn Streifen aus dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und dem angrenzenden Polizeipräsidium Ulm beteiligt. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte durch einen Polizeihubschrauber. Gegen 07.00 Uhr konnte der Rentner in Bellenberg auf einem Firmengelände von den dortigen Mitarbeitern verletzt aufgefunden werden. Die Verletzungen rühren von einem Sturzgeschehen her. Zunächst wurde der Mann vor Ort medizinisch versorgt und kam im weiteren Verlauf zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Anzeige
WhatsApp chat