Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Bubenhausen: Betrunkener Motorradfahrer stürzt – Führerschein sichergestellt
Motorrad
Symbolfoto: airlab multimedia - Fotolia

Bubenhausen: Betrunkener Motorradfahrer stürzt – Führerschein sichergestellt

Am Mittwoch, den 08.04.2020, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Motorrad eine Straße im Weißenhorner Ortsteil Bubenhausen. Dabei kam es zu einem Unfall.
Der Biker stieß mit dem Vorderrad gegen die Bordsteinkante und stürzte infolgedessen zu Boden. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife hatten zwei Bekannte des Unfallverursachers dessen Motorrad genommen und versteckt, um das Unfallgeschehen gegenüber der Polizei zu verschleiern. Grund hierfür war, dass der 25-jährige Unfallfahrer mit knapp zwei Promille erheblich alkoholisiert und dadurch absolut fahruntüchtig war.

Seine leichten Verletzungen wurden in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Zudem erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Den Unfallfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, gegen die beiden Helfer wurden Ermittlungen wegen Strafvereitelung eingeleitet.

Anzeige
WhatsApp chat