Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Aus Pkw mit Schreckschusspistole geschossen
Schreckschuss Waffe
Schreckschusswaffe. Symbolfoto: PhotographyByMK - Fotolia

Krumbach: Aus Pkw mit Schreckschusspistole geschossen

Am 11.04.2020, um 19.30 Uhr, erblickten die Insassen eines Pkw im Gärtnerweg in Krumbach vier Fahrradfahrer, die einer Familie angehören, auf die sie nicht gut zu sprechen sind.
Die 44-jährige Pkw-Fahrerin und ihre 18-jährige Tochter beleidigten und bedrohten dann die vier Radfahrer und die 18-Jährige hielt eine Schreckschusspistole aus dem Beifahrerfenster, zielte zunächst in Richtung der Radfahrer und gab dann fünf Schüsse in die Luft ab. Die Schreckschusspistole, Munition und der Kleine Waffenschein der Fahrerin wurden von der Polizei sichergestellt. Beide Autoinsassen erwartet eine Anzeige und die Einziehung des Kleinen Waffenscheines durch das Landratsamt wird geprüft.

Anzeige