Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Schelklingen: 86-jähriger Motorradfahrer verursacht Verkehrsunfall
ADAC Rettungshubschrauber in der Luft
Symbolfoto: Mario Obeser

Schelklingen: 86-jähriger Motorradfahrer verursacht Verkehrsunfall

Ein betagter Motorradfahrer verletzte sich am 11.04.2020 bei einem selbst verschuldeten Unfall bei Schelklingen schwer.
Am Samstagnachmittag, kurz nach 15.00 Uhr, befuhr der Senior mit seiner BMW die K7330 aus Hütten kommend in Richtung Justingen. In der kurvigen Strecke bergauf verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Krad. Das Motorrad krachte in die Leitplanke. Der Fahrer rutschte über die Fahrbahn und kam an der linken Böschung zum Liegen. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Anzeige