Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Topf auf Herd gestellt und eingeschlafen
Atemschutz
Symbolfoto: Michael Schwarzenberger

Dillingen: Topf auf Herd gestellt und eingeschlafen

Gegen 17.30 Uhr, am 15.04.2020, rückte die Feuerwehr Dillingen mit 15 Einsatzkräften zu einem Mehrfamilienhaus in der Kapuzinerstraße in Dillingen aus.
Grund dafür war ein gemeldeter Kellerbrand. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte ein 30-jähriger Bewohner in einer Kellerwohnung einen Topf mit Speisen erhitzt und war dann eingeschlafen. Durch den Qualm wachte er schließlich auf und verbrachte den Topf ins Freie. Ein Sachschaden entstand nicht, durch die Feuerwehr musste jedoch die betroffene Wohnung und das Treppenhaus gründlich gelüftet werden.

Anzeige