Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Buxheim: Polizeibeamte stellen renitentes 100kg-Schwein
Schwein Buxheim Polizei Memmingen
Das Schwein von Buxheim. Foto: Polizei

Buxheim: Polizeibeamte stellen renitentes 100kg-Schwein

Am Dienstagabend, den 21.04.2020, gegen 20.00 Uhr wurde die Polizei von mehreren Anwohnern verständigt, dass ein etwas aggressives Schwein durch Buxheim läuft.
Zwei hinzugezogene Streifenwagenbesatzungen konnten den „Ausreißer“ schließlich in der unteren Hauptstraße stellen. Nachdem die Sau mittels eines Lassos fixiert werden konnte, musste das etwa100 kg schwere Hausschwein mit großer Kraftanstrengung in einen herbeigeholten Pferdeanhänger verfrachtet werden. Dort beruhigte sich das Schwein dann. Das Tier war wohl zuvor aus dem Hofraum des Eigentümers ausgebüxt.

Da gegen den vermeintlichen Besitzer ein Tierhaltungsverbot besteht, verbrachte die Sau die Nacht bei ausreichend Verpflegung im Pferdeanhänger auf dem Hof der Polizeiinspektion. Das Tier wird heute an das zuständige Veterinäramt übergeben.

 

Anzeige