Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Platzwunde bei Kollision zweier Fahrzeuge
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen: Platzwunde bei Kollision zweier Fahrzeuge

Zu einer Platzwunde führte am 22.04.2020 ein Verkehrsunfall, welcher sich in Gersthofen ereignete.
Gegen 20.00 Uhr bog der 60-jährige Pkw-Lenker, aus dem Hery-Gelände kommend, nach links in die Bahnhofstraße ein. Hierbei nahm er einem 50-jährigen Autofahrer, der auf der Bahnhofstraße stadtauswärts fuhr, die Vorfahrt. Im Einmündungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge, wobei der 60-Jährige leicht verletzt wurde. Er erlitt eine kleine Platzwunde am Kopf. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei Gersthofen auf rund 10.000 Euro.

Anzeige