Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Königsbrunn: Unbekannte Person wirft Bienenstöcke um
Bienenvolk in Kiste
Symbolfoto: Kzenon - Fotolia

Königsbrunn: Unbekannte Person wirft Bienenstöcke um

Im Zeitraum von 19.04.2020, 15.00 Uhr, bis 23.04.2020, 19.00 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter zwei Bienenstöcke in der Föllstraße in Königsbrunn, südlich des Golfplatzes, umgeworfen.
Ein Bienenvolk ist daraufhin vermutlich komplett ausgeflogen und verschwunden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Die Polizei Bobingen sucht nun Zeugen, die möglicherweise die Tat selbst oder verdächtige Personen im Umfeld der Bienenstöcke beobachtet haben. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08234/9606-0 zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat