Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: Autofahrerin erfasst 83-jährige Fußgängerin – schwer verletzt
Frau mit Rollator
Symbolfoto: cocoparisienne - Pixabay

Biberach: Autofahrerin erfasst 83-jährige Fußgängerin – schwer verletzt

Am Samstagabend, den 25.04.2020, wurde in Biberach eine 83-Jährige nach einem Verkehrsunfall in die Klinik eingeliefert.
Eine 63-Jährige befuhr mit ihrem VW Polo gegen 20.30 Uhr den Mühlweg in Biberach. Beim verbotswidrigen Einfahren vom Mühlweg in die Saarstraße übersah sie eine 83-jährige Fußgängerin, die zu diesem Zeitpunkt dort mit ihrem Rollator unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß zwischen Polo und Rollator stürzte die Fußgängerin und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Fußgängerin wurde zur weiteren medizinischen Versorgung vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen.

Anzeige
WhatsApp chat