Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Treffen an der Tanke führt zu Anzeigen
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Treffen an der Tanke führt zu Anzeigen

Gegen 22.30 Uhr am Montag, 27.04.2020, meldete ein Zeuge der Polizeiinspektion Burgau eine Ruhestörung durch mehrere Personen an einer Tankstelle in der Ulmer Straße in Burgau.
Beim Eintreffen der Streife stellten die Beamten vier junge Männer fest, die auf dem Gelände der bereits geschlossenen Tankstelle Musik hörten. Dieser Aufenthalt der Vier stellte jedoch keinen triftigen Grund dar, die Wohnung zu verlassen. Deshalb wurden alle wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

Anzeige
WhatsApp chat