Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Nach Ruhestörung beim gemeinsamen Feiern erwischt
Flaschen mit Kronkorken
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Altenstadt: Nach Ruhestörung beim gemeinsamen Feiern erwischt

Am Samstag, 02.05.2020, 01.15 Uhr, teilte ein Anwohner in Altenstadt, in der Bärringerstraße, der Polizei eine Ruhestörung mit.
Bei einer Überprüfung durch die Polizeiinspektion Illertissen konnten in der Wohnung eines 26-Jährigen zwei Freunde im Alter von 24 und 41 Jahre angetroffen werden, welche gemeinsam feierten, obwohl dies aufgrund der derzeitigen Ausgangsbeschränkung nicht zulässig ist. Die Streifenbesatzung stellte die Nachtruhe her und erstellte gegen alle drei Personen Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz.

Anzeige
WhatsApp chat