Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Betrunken mit Kleintransporter gegen Bäume geprallt
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Betrunken mit Kleintransporter gegen Bäume geprallt

Am 03.05.2020 war es gegen 19.00 Uhr auf der Staatsstraße 2027 bei Wertingen ein Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter.
Ein 35-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Staatsstraße von Wertingen in Richtung Frauenstetten. Aufgrund von vorangegangenem Alkoholkonsums verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet zuerst auf den rechten Randstreifen und schleuderte anschließend über die Gegenfahrbahn an einer Leitplanke entlang. Dabei streifte er auch mehrere Bäume, bevor das Fahrzeug an der Leitplanke zum Stehen kam. Der 35-Jährige konnte sich selbstständig befreien und wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Er musste vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Wertinger Krankenhaus gebracht werden. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Da der 35-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen, außerdem wurde sein Führerschein eingezogen.

Anzeige
WhatsApp chat