Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfallflucht am Landratsamt dank Zeugen geklärt
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Günzburg: Unfallflucht am Landratsamt dank Zeugen geklärt

Am Vormittag des 05.05.2020 wurde auf dem Parkplatz des Landratsamtes ein geparktes Kleinkraftrad angefahren, das dadurch umfiel und beschädigt wurde.
Es entstanden Kratzer und der hintere, linke Fahrtrichtungsanzeiger brach ab. Außerdem zersplitterte das Spiegelglas. Der Beschuldigte Pkw-Fahrer stieg aus, stellte das Kleinkraftrad wieder auf und fuhr anschließend weg. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und bemerkte daraufhin die Beschädigung am Kleinkraftrad. Er konnte das Kennzeichen notieren und den Geschädigten informieren. Der beschuldigte PKW-Fahrer konnte von der Polizei, anhand des Kennzeichens, ermittelt werden.

Anzeige
WhatsApp chat