Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Böller führen zum Auffinden von Cannabispflanzen
Boeller Feuerwerk Silvester Kracher
Symbolfoto: Markus Distelrath - Pixabay

Burgau: Böller führen zum Auffinden von Cannabispflanzen

Am Sonntag, 10.05.2020, um 00.30 Uhr machte ein 24-Jähriger in Burgau die Polizei zu stark auf sich aufmerksam, da er Silvesterböller aus seinem Zimmer warf.
Bei der Nachschau der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Burgau in seinem Zimmer wurden Reste von den Feuerwerkskörpern gefunden. Zum Pech des 24-jährigen entdeckten die Beamten auch noch circa 40 Cannabispflanzen. Jetzt erwartet den Ruhestörer neben einer Ordnungswidrigkeit wegen des Böllerns noch eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Marihuana.

Anzeige
WhatsApp chat