Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Vöhringen-Senden: Einbruch in Wertstoffhof zum Schrottdiebstahl
Zaun
Symbolfoto: Free-Photos

Vöhringen-Senden: Einbruch in Wertstoffhof zum Schrottdiebstahl

Am Sonntagnachmittag, den 10.05.2020, wurde der Polizeiinspektion Illertissen ein aktueller Diebstahl aus dem Wertstoffhof im Illerzeller Weg mitgeteilt.
Eine Zeugin hatte hierzu Beobachtungen getätigt und die Dienststelle verständigt. Die Beamten trafen an der Tatörtlichkeit einen 49-jährigen Mann an. Dieser hatte den Zaun am Wertstoffhof beschädigt und sich so Zutritt auf das Gelände verschafft. Dort entwendete er diverse Altmetallgegenstände – vorzugsweise alte Fahrräder und deren Zubehör – im Wert von ungefähr 400 Euro.

Durch die weiteren Ermittlungen konnten die Polizisten zudem einen Diebstahl im Raum Wullenstellen aufklären. Dort hatte der Mann aus einem freizugänglichen Altmetallcontainer ebenfalls diverse Schrottteile entwendet. Hier wird der Beuteschaden auf 100 Euro geschätzt.

Der 49-Jährige, welcher keinen festen Wohnsitz im Inland besitzt, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen. Über die Fortführung der Freiheitsentziehung musste am Montag ein Richter entscheiden.

Anzeige
WhatsApp chat