Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: 22-jährige Autofahrerin hatte Joint geraucht
Marihuana Drogen Betäubungsmittel
Symbolfoto: © wollertz - Fotolia

Nördlingen: 22-jährige Autofahrerin hatte Joint geraucht

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Wemdinger Straße in Nördlingen stellten gestern Vormittag, 12.05.2020, die Beamten bei einer Autofahrerin drogentypische Anzeichen fest.
Nachdem die junge Dame kurz nach 11.00 Uhr mit zur Dienststelle genommen wurde, verlief dort ein Drogentest positiv. Reumütig gestand die 22-Jährige, offenbar am Vorabend eine illegale Zigarette mit der Beimischung einer Droge, geraucht zu haben. Bei einer Wohnungsnachschau fanden die Polizisten dann auch einschlägige Rauschgiftutensilien, sowie ein Einweckglas mit Marihuana. Die junge Frau erwarten nun Führerschein- und strafrechtliche Konsequenzen.

Anzeige
WhatsApp chat