Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » HEIDENHEIM / A7 – Pkw überschlug sich – Fahrerin kommt mit dem Schrecken davon

HEIDENHEIM / A7 – Pkw überschlug sich – Fahrerin kommt mit dem Schrecken davon

Eine kurze Unachtsamkeit war laut Polizeibericht Ursache dafür, dass eine Autofahrerin am Montag um 1.20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Aalen-Oberkochen und Heidenheim von der Fahrbahn abkam. Ihr Wagen schleuderte eine Böschung rechts der Fahrbahn hinauf, überschlug sich nach vorn und blieb hochkant an einem Baum stehen. Die 52-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Auto geholt und ins Klinikum gebracht. Dort stellte sich heraus, dass sie Glück im Unglück hatte und unverletzt geblieben war. Der Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Giengen: Nach tödlichem Unfall eines Sechsjährigen sucht die Polizei Zeugen

Nach dem Verkehrsunfall in Giengen, bei dem ein 6-Jähriger am 10.10.2019 sein Leben verlor, sucht die Polizei nun wichtige Zeugen. Wie gestern berichtet, fuhr gegen ...

Notarzt NEF und Rettungswagen

Kreis Heidenheim: Sechsjähriger läuft in Giengen vor Pkw – mit tödlichen Folgen

Tragisch endete am 10.10.2019 ein Verkehrsunfall in Giengen, bei dem ein Sechsjähriger sein Leben verlor. Gegen 13.45 Uhr fuhr eine Ford-Fahrerin in der Kantstraße in ...