Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » LEIPHEIM – Als altertünlichen Zinnkrug verkauft – Betrug auf Flohmarkt

LEIPHEIM – Als altertünlichen Zinnkrug verkauft – Betrug auf Flohmarkt

Zur Tatzeit, 02.09.2012, gegen 06.00 Uhr, erwarb ein Mann einen auf einem Flohmarkt zum Kauf angebotenen und als altertümlich deklarierten Zinnkrug für 130 Euro, allerdings stellte der Käufer im Nachhinein fest, dass der Krug Neuware ist und höchstens einen Wert von ca. 30 Euro hat. Da das Pkw-Kennzeichen des Verkäufers dem Mann bekannt war, konnte dieser ermittelt werden.

Weitere Ermittlungen erforderlich.

 

 

Anzeige
x

Check Also

Geldbeutel Autoaufbruch

Günzburg: Geldbeutel aus Pkw gestohlen

Am 18.07.2019, im Zeitraum zwischen 11.40 Uhr und 12.40 Uhr, wurde an einem roten Pkw der Marke Ford, welcher auf dem Parkplatz des Trimm-Dich-Pfades, eine ...

Rettungswagen Front

Günzburg: Zwei Radfahrer stürzen und verletzen sich

Zwei jugendliche Radfahrer verletzten sich am 17.07.2019 in Günzburg und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Gestern Mittag befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Fahrrad ...