Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Aichach: 56-Jähriger nach Ermahnung von mehreren Jugendlichen verletzt
Faust Angriff
Symbolfoto: Alpar - Fotolia

Aichach: 56-Jähriger nach Ermahnung von mehreren Jugendlichen verletzt

Am Freitag, den 15.05.2020, wurde ein 56-Jähriger in Aichach von mehreren Jugendlichen beleidigt, geschlagen und getreten, als er sie wegen ihrer Lautstärke ansprach.
Gegen 16.00 Uhr, hielten sich mehrere Jugendliche und Heranwachsende in der Nähe der Sparkasse auf. Als sie vom später Geschädigten und dessen Frau aufgefordert wurden, etwas leiser zu sein, reagierten sie zunächst mit unflätigen Beleidigungen. Als der 53-Jährige dann näher kam, wurde er von den Jugendlichen geschlagen und an den Kopf getreten. Tritte erfolgten ebenfalls gegen das Fahrzeug des Geschädigten, was eine Beschädigung der Fahrertüre zur Folge hatte. Durch das Hinzukommen eines weiteren Aichacher Bürgers konnte eine Fortführung der Auseinandersetzung verhindert werden.

Die Jugendlichen waren erheblich alkoholisiert. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Anzeige
WhatsApp chat