Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » THANNHAUSEN – „Rechts-vor-Links“ missachtet – 6.000 Euro Schaden

THANNHAUSEN – „Rechts-vor-Links“ missachtet – 6.000 Euro Schaden

Am Montag, den 17.09.2012 gegen 13.50 Uhr fuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der Schlesierstraße in nördlicher Richtung. An der Kreuzung der Böhmerwaldstraße missachtete er die Vorfahrt einer 58-jährigen Pkw-Fahrerin, die von rechts kam. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000,- Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Kreis Günzburg: Polizei warnt vor aktuell stattfindenden Betrugsanrufen

Die Polizei warnt vor aktuell im nördlichen Landkreis stattfindenden Anrufen falscher Polizeibeamter, bei denen offenbar gezielt Senioren im Fokus stehen. Die Vorgehensweise ist meist gleich: ...

Notarzt Krumbach BRK

Biker bei Ziemetshausen schwer verletzt

Bei Ziemetshausen kam es am 22.07.2019 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog. Am gestrigen Montag, gegen 11.30 Uhr, wollte ein ...