Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – In der Riemgrabenallee in Gartenzaun gefahren

GÜNZBURG – In der Riemgrabenallee in Gartenzaun gefahren

Am 18.09.12 gegen 17.15 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die Riemgrabenallee. Vor einer scharfen Linkskurve sah er im aufgestellten Spiegel ein Fahrzeug, das ihm zügig entgegen kam. Deren Pkw-Lenkerin befand sich nach dem Befahren der Kurve auf der Gegenfahrbahn. Als der Pkw-Fahrer sie daraufhin anhupte, lenkte sie ihr Kraftfahrzeug ruckartig nach rechts und fuhr in den angrenzenden Gartenzaun. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro, am Gartenzaun von etwa 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Streit Faust

Balzhausen: Schläge und Gerangel bei Veranstaltung

Am frühen Sonntagmorgen, 13.10.2019, kam es auf einer Veranstaltung in Balzhausen, in der St.-Leonhard-Straße, zunächst zu einer Streitigkeit zwischen zwei 21-jährigen Personen. In dessen Verlauf ...

Bargeld in Geldbeutel

Günzburg: Taschendieb in der Disko?

Am 06.10.2019, zwischen 00.00 Uhr und 03.00 Uhr, wurde einem jungen Mann während seinem Besuch einer Diskothek in Günzburg aus der Hosentasche sein Geldbeutel entwendet. ...