Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Buch: Autofahrer flüchtet nach Unfall – von Polizeihubschrauber gefunden
Foto: Mario Obeser

Buch: Autofahrer flüchtet nach Unfall – von Polizeihubschrauber gefunden

Am 16.05.2020 teilte ein 41-jähriger Verkehrsteilnehmer, gegen 23.10 Uhr, mit, dass ein Pkw VW über einen Kreisverkehr der St2018 kurz vor Buch aus Richtung Illertissen gefahren sei. Es kam im weiteren Verlauf zu einem großen Sucheinsatz.
Anschließend sei das Fahrzeug in der angrenzenden Wiese nach etwa 30 Metern zum Stehen gekommen. Der Zeuge habe noch beobachten können, wie der Fahrer des stark beschädigten VW`s ausgestiegen ist und sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit in Richtung der Wiese entfernt hat. Als die Beamten vor Ort eintrafen, bestätigten sich die Angaben des Zeugen.

Aufgrund der vorhandenen Spurenlage konnte erkannt werden, dass der Pkw die bepflanzte Verkehrsinsel rechtsseitig überfahren hatte. Dabei wurden zwei dort befindliche Verkehrszeichen ab- und die Ölwanne des VW aufgerissen. Mehrere Airbags des VW`s hatten ausgelöst. Angesichts des Schadensbildes am Pkw bestand eine nicht unerhebliche Wahrscheinlichkeit, dass der Unfallverursacher verletzt war. Da er jedoch bislang nicht zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt war, wurde die nähere Umgebung mit fünf Streifenwagenbesatzungen, sowie etwa 25 Einsatzkräften der Feuerwehren Buch und Obenhausen nach ihm abgesucht. Dies brachte allerdings keinen Erfolg. Schließlich wurde der polizeiliche Hubschrauber in die Absuche eingebunden, der den Flüchtigen dann in einer Wiese liegend entdeckte. Dieser war unterkühlt und klagte über Schmerzen im Rücken. Da die Beamten beim Unfallverursacher zudem Alkoholgeruch feststellten, boten sie ihm einen freiwilligen Atemalkoholtest an, den er verweigerte.

Aufgrund des Verdachts eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses gegen den 41-Jährigen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, wo er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Sein Pkw, sowie sein Führerschein wurden sichergestellt.

Anzeige
WhatsApp chat