Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Garten in Weißenhorn verwüstet – Zeugen gesucht
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Garten in Weißenhorn verwüstet – Zeugen gesucht

Am Samstag, den 16.05.2020, zwischen 00.00 Uhr und 09.30 Uhr, wurde der Garten eines Reihenhauses in der Schöffenstraße in Weißenhorn von Unbekannten verwüstet.
Hierbei wurde eine Lichterkette durchtrennt, Löcher in das Pavillondach geschnitten, Zweige eines Baumes abgerissen, Blumen rausgerissen und in der Wassertonne versenkt, sowie Polster und Kissen in den Morast geworfen. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 300 Euro geschätzt. Personen, die hierzu Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn, Telefon 07309/96550, zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat