Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Unbekannter greift 18-Jährigen in Steinheim an
Faust Hand
Symbolfoto: Ichigo121212 - Pixabay

Memmingen: Unbekannter greift 18-Jährigen in Steinheim an

Am vergangenen Samstag, den 16.05.2020, gegen 22.20 Uhr, kam es im Memminger Ortsteil Steinheim zu einer Streitigkeit zwischen einem 18-jährigen Mann und einer bislang unbekannten männlichen Person.
Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich der 18-Jährige zusammen mit einem Freund in der Achstraße in der Nähe des dortigen Baseballfelds auf. Kurze Zeit später kam der unbekannte Täter mit einem Transporter zu der Örtlichkeit. Im weiteren Verlauf beleidigte er den 18-Jährigen dann. Die Auseinandersetzung eskalierte und der unbekannte Mann warf einen Motorradhelm in Richtung des jüngeren Mannes. Dieser wurde zwar am Kopf getroffen, trug aber selbst einen Helm – er war mit einem Roller unterwegs gewesen -, sodass er sich keine Verletzungen zuzog. Im Anschluss warf der unbekannte Täter noch den Roller des 18-Jährigen um und entfernte sich anschließend. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief negativ. Am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat