Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: Fahrzeuggespann deutlich überladen und Weiteres
Polizeikontrolle
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Leipheim/A8: Fahrzeuggespann deutlich überladen und Weiteres

Am Freitag, 22.05.2020 konnte auf der Autobahn A 8 bei Leipheim ein Fahrzeuggespann festgestellt werden, dessen Fahrer verbotswidrig ein Mobiltelefon benutzte.
Die anschließende Kontrolle des Fahrzeuggespanns mit osteuropäischer Zulassung an der Rastanlage Leipheim brachte noch einiges mehr zutage. Obwohl der Fahrtenschreiber des Fahrzeuges defekt war, führte der Fahrzeugführer keine handschriftlichen Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten. Zudem erkannten die Beamten sofort, dass das Fahrzeug überladen war. So wurde festgestellt, dass das zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges, dessen Achslast sowie die Stützlast deutlich überschritten wurden. Erst nach erfolgter Umladung durfte der Fahrzeugführer seine Fahrt fortsetzen. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld, welches sich im niedrigen vierstelligen Bereich befindet.

Anzeige
WhatsApp chat