Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Kissing: Deutlich betrunken Unfall verursacht und geflüchtet
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Kissing: Deutlich betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Am 24.05.2020 erhielt die Polizei, gegen 02.20 Uhr, eine Mitteilung über einen Pkw-Führer mit unsicherer Fahrweise auf der Meringer Straße in Richtung Kissing.
In der Auenstraße in Kissing touchierte er mit seinem Fahrzeug eine Leitplanke und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die gesetzlichen Pflichten nach einem Verkehrsunfall zu kümmern. An der Leitplanke entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250 Euro. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Als der 49-jährige Mann mit seinem Pkw Ford in der Auenstraße in Kissing von einer Polizeistreife angehalten werden konnte, wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Anzeige
WhatsApp chat