Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 49-Jähriger verliert bei Starkregen die Kontrolle
Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning
Symbolfoto: Tomasz Zajda - Fotolia

Neu-Ulm: 49-Jähriger verliert bei Starkregen die Kontrolle

Am Samstagabend, den 23.05.2020, kam ein 49-Jähriger bei Starkregen und Aquaplaning auf der B28 bei Neu-Ulm ins Schleudern und prallte mit seinem Pkw in die Schutzplanke.
Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Sein Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von über 10.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat